Kategorie-Archiv: Allgemein

Über TELPS

TELPS (Teacher Education Lesson Plan Survey) erfasst mithilfe einer adaptierten Repertory-Grid-Methode mathematikdidaktisches Wissen für die Unterrichtsplanung und dessen Entwicklung während des Studiums. TELPS wurde an der TU Darmstadt und an der University of Technology Sydney längsschnittlich eingesetzt. Durch die Implementierung von TELPS in ein online Feedbacktool ergeben sich variable Einsatzmöglichkeiten zur Selbsteinschätzung der Studierenden und zur Beobachtung von Entwicklungsverläufen in Abhängigkeit von bestimmten Lehrveranstaltungen.

TELPS ist innerhalb des Promotionsprojekts von Isabell Bausch unter der Betreuung von Prof. Dr. Regina Bruder entstanden und wird aktuell noch analysiert.